Das Leben hat einen Sinn und behält ihn unter 
allen Umständen, auch im Leiden.

Viktor E. Frankl

Psychotherapie

Psychotherapie

Das Wort Psychotherapie stammt ursprünglich aus dem Altgriechischen und ist die Lehre der Seelenheilkunst, die bis auf Platon zurückgeht. Sie bezeichnet eine gezielte und professionelle Behandlung seelischer Leidenszustände und Störungen, die auch psychisch bedingte körperliche Probleme miteinschließt.

Dabei handelt es sich um einen interaktiven Prozess zwischen mir als Therapeutin und Ihnen als Klient oder Klientin bzw. Patient oder Patientin zur Wiederherstellung Ihrer Balance zwischen Sein und Sollen, aber auch zur Minderung Ihres Leidenszustandes.
In Österreich gibt es verschiedene Psychotherapieschulen, wobei ich mich für die Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor E. Frankl entschieden habe.

Logotherapie und Existenzanalyse

Logotherapie und Existenzanalyse ist eine sinn- und wertorientierte Form der Psychotherapie, welche auf Ressourcen- und Lösungsorientierung basiert und so den eigenen Freiraum weiten und bei der individuellen Sinnfindung unterstützen soll. Unter Ressourcen versteht man alles, das Ihnen zum Erreichen Ihres Zieles dienlich ist – zB. persönliche Stärken, Freunde, Erfahrungen und vieles mehr.

Der Neurologe und Psychiater Dr. Viktor E. Frankl entwickelte in den frühen Dreißigerjahren im Gegensatz zur Psychoanalyse nach Sigmund Freud und der Individualpsychologie nach Alfred Adler die dritte Wiener Psychotherapieschule. Damit etablierte er eine international anerkannte, empirisch untermauerte, sinnzentrierte Psychotherapierichtung. Er prägte auf der Basis der Dreidimensionalität des Menschen – Körper, Seele und Geist – wobei der Geist niemals erkranken kann, drei Grundgedanken:

  • Freiheit zum Willen

>>Die Freiheit hat man nicht, wie man irgendetwas verlieren kann, sondern die Freiheit bin ich.<<
(Viktor E. Frankl)

Der Mensch ist ein grundsätzlich entscheidungs- und willensfreies Wesen, das in der Lage ist, zu seinen inneren und äußeren Bedingungen selbstständig Stellung zu beziehen, was Viktor E. Frankl die Trotzmacht des Geistes nennt.
Ihr Freiraum liegt also in der Gestaltungsmöglichkeit und -aufforderung zur Gestaltung Ihres eigenen Lebens. Durch unsere gemeinsame Differenzierung von Symptom und Person können Sie viel an Selbstbestimmtheit und Ressourcen zurückerlangen, denn eine Person ist man, eine Krankheit hat man.

  • Wille zum Sinn

>>Sinn kann nicht gegeben werden, sondern muss gefunden werden.<<
(Viktor E. Frankl)

Aus Sicht der Logotherapie und Existenzanalyse ist der Sinn des Lebens oder auch Logos genannt allgegenwärtig. So wird aus der Gegenwart ein Verfügungszeitraum – unser Freiraum, in dem wir alle dazu aufgerufen sind, das Bestmögliche und Sinnvollste aus uns zu machen. Dem gegenüber steht der schicksalhafte Bereich, in dem das Bestmögliche oft nur darin bestehen kann, unsere Einstellung zu verändern.

Auf unserer gemeinsamen Sinnsuche werden wir versuchen zu mehr Offenheit und Flexibilität als Voraussetzung für eine sinnerfüllte Gestaltung des Alltags zu kommen. In jeder Situation – auch wenn sie noch so verschüttet sind – warten Sinnmöglichkeiten, die es Ihnen ermöglichen den Sinn Ihres Lebens zu finden.

Tamara Huber

Mein Name ist Tamara Huber und ich arbeite nebenberuflich als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision.

Aktuell studiere ich im fortgeschrittenen Stadium des Masterstudienlehrganges Psychotherapie im Fachbereich Logotherapie und Existenzanalyse.

Mehr Information lesen …

Meine Themenbereiche

Psychotherapie kann sowohl aufgrund von allgemeinen Fragestellungen, in Lebenskrisen also auch wegen krankheitswertigen Problemen in Anspruch genommen werden. Ich unterstütze und begleite Sie gerne bei…

  • Beziehungsproblemen

  • Angst und Panik

  • Verlust und Trauer

  • Depression

  • chronischen Erkrankungen

  • beruflichen oder anderen Veränderungen

  • Trennung

  • psychosomatischen Beschwerden

  • Suchterkrankungen

  • Essstörungen

  • Zwängen

  • Burn Out

  • Mobbing

  • Kontaktschwierigkeiten

  • Sinnfindungsprozessen

  • Neuausrichtungen

  • und vielem mehr …

Oft kann es sinnvoll und unterstützend sein, Untersuchungen in anderen medizinischen Bereichen durchführen zu lassen und diese in den Therapieprozess miteinzubinden. Sollten Sie etwaige Vorbefunde bereits haben, die der Therapie förderlich sein könnten, bringen Sie diese bitte mit.

Hier geht es zu den Kosten

Tiergestützte Psychotherapie

>>Tiere können das Wort Liebe zwar nicht schreiben,
aber umso besser können sie es zeigen.<<
(Autor unbekannt)

Mit Tiergestützter Psychotherapie kann ich Sie mit geplanten, psychotherapeutischen Angebote mit Tieren für Menschen in verschiedenen Lebensphasen begleiten.

Mehr Information lesen …